29.09.2017

Immobilienmarkt Preissteigerung

Der Wuppertaler Grundstücksmarkt im 1. Halbjahr, Immobilienmarkt im Höhenflug

Die konstant starke Nachfrage nach Immobilien führte sowohl bei Einfamilienhäusern, Mehrfamili-enhäusern und Eigentumswohnungen zu deutlich steigenden Preisen.

 

Aktuelle Stellenangebote:

 

Bei den Reihenhäusern stieg der durchschnittliche Wiederverkaufspreis um 10.000 € auf 225.000 €.
Dieselbe Preistendenz zeigt sich auch bei Eigentumswohnungen. Der Kaufpreis für einen Quadratmeter neugebaute Eigentumswohnung stieg auf bis zu 3.900 €/m² Wohnfläche. Auch für gebrauchte Eigentumswohnungen wurde € 100,- bis 300 €/m² Wohnfläche mehr gezahlt als im Vor-jahreszeitraum.
Doppelhaushälften unterlagen keiner Preissteigerung. Damit setzte sich die Preisentwicklung aus den Vorjahren verstärkt weiter fort.
Bei Mehrfamilienhäusern als dem typischen Anlageobjekt waren steigende Ertragsfaktoren zu verzeichnen. Sie liegen jetzt durchschnittlich über dem 12-fachen des Jahresrohertrages. Obwohl 19% weniger Kaufverträge registriert wurden, ist der Umsatz um 10% auf knapp 100 Mio € gestiegen.
Bei gleichbleibenden Kaufvertragszahlen über Gewerbeimmobilien im Vergleichszeitraum stieg der Geldumsatz um 270 % auf € 88 Millionen. Im Ergebnis wurden 49 Gewerbeimmobilien verkauft.
Die Geldumsatz für Baugrundstücke für Einfamilienhäuser stieg um rd. 25 % auf 5,2 Mio. €.
Die Anzahl der geschlossenen Immobilienkaufverträge fiel im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 leicht um rd. 4 %. In der ersten Jahreshälfte wurden insgesamt 1.688 Immobilien verkauft.
Der Geldumsatz insgesamt erreichte seit 2008 jedoch einen Höchststand: 361 Mio € wurden im 1. Halbjahr 2017 umgesetzt, 21% mehr als Vorjahr.
Interessierten Marktteilnehmern steht der Halbjahresbericht kostenlos zum Download auf der Inter-netseite www.wuppertal.de/gutachterausschuss des Gutachterausschusses Wuppertal zur Verfü-gung. Mit Hilfe des Immobilien-PreisAgenten kann schnell, einfach und kostenlos das Preisniveau einer Immobilie überschlägig ermittelt werden.
Die Grundstücksmarktberichte sowie Bodenrichtwerte und weitere interessante Informationen fin-den Sie zum Download unter www.boris.nrw.de, ebenfalls kostenlos.
Vorsitzender des Gutachterausschusses Holger Wanzke (Tel. 563-5406)
Geschäftsführerin des Gutachterausschusses Ricarda Baltz (Tel. 563-5982)

Quelle : Frank Müller

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.