03.03.2010

Veranstaltungen Wuppertal

ESF-Halbzeitbilanz in Wuppertal

Zur Halbzeit der aktuellen Ziel-2-Programmphase des Europäischen Sozialfonds (ESF) lädt die Landesregierung Nordrhein-Westfalen arbeitspolitische Partner, Projektträger und internationale Fachleute zu einer ersten Bilanz-Konferenz am 4. März 2010 in die Historische Stadthalle nach Wuppertal ein.

l-ESF-in-NRW-250px

In Menschen investieren und das soziale Europa stärken – das sind zentrale Leitlinien der europäischen Beschäftigungspolitik. Mit Hilfe des ESF profitieren auch die Menschen in Nordrhein-Westfalen.

Die Tagungseinführung mit dem Titel „Europäischer Sozialfonds und Arbeitspolitik in Nordrhein-Westfalen – Halbzeitbilanz“ wird der Arbeitsminister von Nordrhein-Westfalen, Karl-Josef Laumann, vornehmen.

Erfahrungen austauschen und Ideen für die zukünftige Ausrichtung entwickeln steht im Mittelpunkt dieser Tagung. Folgendes Tagungsprogramm hat diese Fachtagung am 4. März 2010 in Wuppertal. Die Teilnahme ist kostenfrei, um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.