12.09.2017

Arrenberg Diesel-Gipfel dieselgate E-Mobilität Elektromobilität Helge Lindh Prof. Dr. Uwe Schneidewind Uwe Schneidewind Veranstaltungen Wuppertal Wuppertal-Institut

Wo bleibt das Soziale in der Mobilitätsdebatte?

Diesel oder Elektroantrieb? Ausgebaute Autobahnen oder autofreie Innenstädte? Uber oder Straßenbahn? Seilbahn oder höhere Bus-Takte? Die Zukunft der Mobilität wird aktuell intensiv debattiert. In Wuppertal, national und international. Dabei spielen ökologische und ökonomische Aspekte eine Rolle.

Viel seltener wird darüber gesprochen, was eigentlich sozial gerechte Lösungen sind.

Aktuelle Stellenangebote:

Helge Lindh diskutiert diese Fragen am Do, dem 14.09.2017 ab 19:30 Uhr im Co-Working-Space Codecs am Arrenberg, Friedrich Ebert-Straße 119, mit Uwe Schneidewind, dem Präsidenten des Wuppertal Institutes, das sich in den letzten Wochen mit Vorschlägen zu einem autofreien Elberfeld und einem frühen Ausstieg aus Diesel- und Benzinmotoren in die Diskussion eingemischt hat.

Helge Lindh im Gespräch mit Uwe Schneidewind

Donnerstag, 14.09.2017
19.30 UHR
CODEKS (Co-Working-Space)
Friedrich-Ebert-Straße 119

 

 

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.