01.08.2017

Gottesdienst im Zirkuszelt 20. August / 11 Uhr / Carnaper Platz

"Manege frei" zum Gottesdienst im Zirkuszelt, das heißt: Zirkusluft schnuppern und gleichzeitig einen unvergesslichen Gottesdienst erleben, dazu haben Sie am 20. August die Gelegenheit

 

Bereits zum 14. Mal lädt die Wuppertaler Stadtmission am zweitletzten Sonntag der Sommerferien in den Zirkus Casselly ein.
Um 11:00 Uhr beginnt ein buntes Programm mit gottesdienstlichen Elementen, Posaunenklängen, schwungvollen Lieder und artistischen Beiträgen aus dem Kinderferienzirkus sowie von Angehörigen der Zirkusfamilie Casselly.

Herzlich willkommen zum Staunen, Singen, Lachen und Hören!

Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Weitere Information zur Veranstaltung:

Der Gottesdienst im Zirkuszelt ist geprägt von einem bunten Programm aus gottesdienstlichen Elementen und Beiträgen aus dem Zirkusleben. Kinder, die in der Kinderferienzirkuswoche bei Zirkus Casselly teilgenommen haben, tragen ihre neuerworbenen Künste ebenso vor, wie Mitglieder der Zirkusfamilie Casselly. Schauspielerische Elemente vermitteln zwischen biblischen Themen und unserer heutigen Lebenswelt.

Musikalisch wird der Gottesdienst mitgestaltet von Blechbläsern aus Wuppertal unter der Leitung von Axel Stock und Christian Krapp am Klavier

 

 

Der Veranstalter:
Die Wuppertaler Stadtmission e.V. ist ein freies Werk innerhalb der Ev. Kirche und Mitglied des Diakonischen Werkes im Rheinland. Sie wurde 1920 auf Anregung von ehrenamtlich Mitarbeitenden und Ev. Pfarrern ins Leben gerufen und versteht sich seit dem als verlängerter Arm der Ev. Kirche in Wuppertal.
Zu den Schwerpunkten der Arbeit zählen folgende Arbeitsgebiete:

– Angebote für Kinder (Hausaufgabenhilfe, Kinderfeste, Winterspielplatz)

– Beratung und Begleitung von Migranten

– Begleitung von Mitarbeitenden in und um den Zirkus

– Angebote für sehbehinderte und blinde Menschen.

– Citykirche Barmen, Cafebetrieb und Angebote für Menschen in der Innenstadt

– DiakonieKirche (Elberfeld), Café, Beratung

Begleitung von Mitarbeitenden in und um den Zirkus:

Seit 2004 findet in jedem Jahr am vorletzten Sonntag der Ferien dieser ungewöhnliche Gottesdienst statt. Gewachsen ist dieses Projekt aus einem Arbeitszweig der Wuppertaler Stadtmission e.V., die sich schon seit mehr als neun Jahrzehnten zur Aufgabe gemacht hat, Zirkusse während ihrer Gastspielzeit hier in Wuppertal zu begleiten. Dazu gehören z.B. die Seelsorge an Artisten, Mitarbeitenden und Direktion und die Hilfe in Notlagen.

Die Beziehung zum Familienzirkus Jonny Casselly ist über viele Jahre gewachsen. Viele gemeinsame Aktionen fanden in dieser Zeit im Zirkuszelt statt: so z.B. ein Einschulungsgottesdienst und eine Konfirmation von Familienmitgliedern des Zirkus.

Quelle: http://www.wuppertaler-stadtmission.de/index.php/news-reader/items/zirkusgottesdienst.html

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.