16.06.2017

AIDS-Hilfe Wuppertal aMANNda e.V. amnesty international (ai) Antenne Regenbogen Apito Fiasko Brenda Boykin Bündnis90/DIE GRÜNEN Christopher Street Day (CSD) DraxCologne frauenzentrum urania e.V. - lesben im tal Immer dabei. Ältere Lesben und Schwule in Wuppertal iris panknin band julis wuppertal Queerreferat/Uni Wuppertal SCHLAU-Team Wuppertal SPD Wuppertal Stehplatz 14 THE WIGGLE Wupperpride e.V. WupperTrio

Bergischer CSD 2017 – 17. Juni auf dem Rathausvorplatz in Barmen!

"Wir dürfen uns heutzutage Diskriminierung nicht mehr gefallen lassen. Der Pride wurde hart erkämpft. 'Ausruhen' schafft den Ewiggestrigen neue/alte Räume."

Morgen findet der diesjährige Bergische Christopher Street Day von 12.00-20.00 Uhr auf dem Johannes-Rau-Platz vor dem Rathaus in Wuppertal-Barmen statt. An diesem Demonstrations- und Festtag sorgen Apito Fiasko Wuppertal – Brenda Boykin – iris panknin band – Stehplatz 14 Köln – WupperTrio und die DraxCologne mit ihrer Musik und ihren Beiträgen für gute Laune.

 

Kordula Völker ©Sigi Blank

Moderiert wird der diesjährige CSD von Kordula Völker.

Aber auch der Hintergrund der Christopher Street Days seit dem Aufstand im Stonewall Inn im Jahr 1969 soll nicht zu kurz kommen. Es gilt weiterhin – trotz vieler bedeutender Veränderungen seit 1969:

„Wir dürfen uns heutzutage Diskriminierung nicht mehr gefallen lassen. Der Pride wurde hart erkämpft. ‚Ausruhen‘ schafft den Ewiggestrigen neue/alte Räume.“

Folgende (Selbsthilfe-)Gruppen sind auf dem Platz – für Infos, Kontakt, Kaffee und Kuchen… AIDS-Hilfe WuppertalaMANNda e.V.amnesty international (ai)Antenne RegenbogenBündnis90/DIE GRÜNEN – Getränkestand Wupperpride – frauenzentrum urania e.V. – lesben im tal – Imbiss MüllerImmer dabei. Ältere Lesben und Schwule in WuppertalJuLis WuppertalQueerreferat/Uni Wuppertal SPD WuppertalWupperCocktail.

Aufmerksam machen wir 2017 besonders auf die Situation und die Möglichkeiten von älteren und alten Schwulen und Lesben. Georg Roth und Sigmar F. von „Immer dabei. Ältere Lesben und Schwule NRW“ erzählen von den verschiedenen Aktivitäten in NRW; Vertreter der Wuppertaler Gruppe werben sowohl an einem Stand als auch auf der Bühne für die Gruppenaktivitäten.

Und Wuppertal soll demnächst endlich auch ein SCHLAU-Team bekommen. Infos gibt es u.a. morgen auf dem CSD.

„SCHLAU bietet Workshops für Jugendliche in Schulen, Sportvereinen und anderen Jugendeinrichtungen an. Im Zentrum von SCHLAU steht der Austausch und das Gespräch zwischen Jugendlichen mit unseren lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queere Teamer_innen. Vorurteile und Klischees können so wirkungsvoll abgebaut werden. SCHLAU NRW ist die Landesvernetzung der SCHLAU-Gruppen aus NRW.“

Und nach dem CSD ab in „die börse“ zur größten und vielfältigsten Queer-Party des Jahres in Wuppertal! Diejenigen, die sich auf dem CSD am AIDS-Hilfe-Stand einen Stempelabdruck abholen, zahlen nur *5.00 statt *8.00 Euro Eintritt für THE WIGGLE.

 

 

Eine Veranstaltung von Wupperpride e.V.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.