07.06.2017

unsere Stadt Wuppertal

Wuppertal, unsere Stadt. Hättet Ihr es gewusst?

In Wuppertal sitzen die HighTech-Weltmarktführer der Textilindustrie. Die Stadt besteht zu 50 Prozent aus Parks, Wäldern und Landwirtschaft. Und wir haben hier das größte zusammenhängende Villenviertel Deutschlands!

 

Aktuelle Stellenangebote:

Mit mehr als 350.000 Einwohnern ist die Bergische Metropole die 17.-größte Stadt in Deutschland. Wuppertal ist die Heimat des fairen Handels, eine Hochburg der Eventindustrie und ist ein führender Produktionsstandort mit den klangvollsten Namen der Werkzeugindustrie. Die traditionelle Textilindustrie ist heute weltmarktführend in HighTech-Bereichen.

Das internationale Forschungszentrum des bekanntesten Pharmakonzerns der Welt ist hier ebenso zu Hause wie die Deutschlandzentralen namhafter Krankenversicherer. Die größten Lackhersteller der Welt produzieren nach wie vor modernste Oberflächentechnik in Wuppertal. Die Universitätsstadt mit 20.000 Studenten ist ein starker Automotive-Standort mit den Entwicklungszentren von Weltmarktführern.

Von der 16.800 Hektar großen Stadtfläche werden ca. 50% für Landwirtschaft, Gärten, Parks und Wälder genutzt; mit 490 km Wanderwegen. Die Namensgeberin der Stadt fließt 34 km mit einem Gefälle von 95 m von Ost nach West. Auf der 13,3 km langen Schwebebahnstrecke schweben ca. 85.000 Fahrgäste täglich in 12 m Höhe über der Wupper und erleben wie selbstverständlich an 20 Bahnhöfen, von Jugendstil bis Hightech, 35 weltweit einmalige Minuten. Gäste haben direkten ICE-Anschluss.

Wupper bei Müngsten ©Claudia Otte

 

Sportliche Spitzenleistungen können z. B. beim Handball, in der Kletterhalle, auf dem Beyenburger Stausee und im Hexenkessel des Rollhockeys erlebt werden oder auf der offiziellen Downhillstrecke für Mountainbikes.

 

Der landschaftlich schönste Zoo Deutschlands erwartet mit dem Pinguintunnel, dem größten Löwengehege Europas und spannenden neuen Projekten seine Gäste. Auch die 23 Kilometer quer durch das Stadtgebiet erstreckte Nordbahntrasse zeigt, dass auch Radfahrer hier auf ihre Kosten kommen und erfreut sich über Bundesweite Beliebtheit. Dort und im Briller Viertel findet man die größten zusammenhängenden Villenviertel Deutschlands.

Quelle: Stadt Wuppertal

Anmelden

Kommentare

  1. lokalpatriarch sagt:

    Jubilier Jubilier. Vielleicht soll man aber immer etwas klarere Fakten fokussieren. „Schönster Zoo“ – würde ich übereinstimmen, aber ich war im Leben erst in 4 Stück davon – wer hat sie alle gesehen und gewichtet? „Metropole“ – wer verleiht diesen Titel? Jemand aus Solingen, oder Remscheid? „Größte“ dies und das – gemessen, oder gefühlt? Auch dieser Mythos vom größten zusammenhängenden Villengebiet ist so ein bisschen schwierig. Waren Sie schon mal in Berlin-Dahlem? Oder in Hamburg…?
    Alle Superlative sind relativ, wenns einen nicht betrifft und einen nicht überzeugt. Langeweile auf dem Werth, und das in der Stadt mit dem größten Engels-Denkmal jenseits der chinesischen Mauer? Alles bleibt doch immer relativ

    1. Achim sagt:

      Typisch Wuppertaler Antwort? Natürlich sind die Wertungen nicht objektiv oder messbar. Aber doch gefühlt richtig.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.