10.05.2017

Bergische VHS stadtgeschichte Wuppertal

Verkehr, Textil, Chemie: Wichlinghausen

Stadtgeschichte im Detail - stadtgeschichtliche Wanderung

Aktuelle Stellenangebote:

Im Mittelalter hatte der Wichlinghauser Markt eine besondere Bedeutung als Verkehrsknoten in der Region. Der historische Spaziergang mit Frank Khan folgt den Spuren der Industrialisierungs- und Urbanisierungsgeschichte dieses Wuppertaler Stadtteils, der von der Textilindustrie und den Ursprüngen der chemischen Industrie geprägt ist. Aus Wichlinghausen stammen u.a. der spätere Bayer-Gründer Friedrich Bayer und August Luhn, der hier Mitte des 19. Jahrhunderts eine Fabrikation für Schmierseife betrieb aus der später die Firma Luhns, ein international renommiertes Unternehmen für Wasch- und Putzmittel hervorging.

Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Ort: Treffpunkt Wichlinghauser Markt / Eingang Sparkasse

Zeit: Donnerstag, 25. Mai, 13:30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.