10.05.2017

Bergische VHS Konzert Kultur

Canaille du jour: zurück in Wuppertal!

Mit dem neuen Programm "Mitgefühl zum Teufel – Chansons concrètes"

Aktuelle Stellenangebote:

Max Christian Graeff (Gesang) und Christov Rolla (Klavier) präsentieren sich am Freitag, 26. Mai um 19:00 Uhr in der Bergischen VHS.

Im Koffer haben sie natürlich viele Lieblingslieder aus aller Welt von Komponisten und Textdichtern, die ihre Zeiten so lustvoll wie verzweifelt besangen. Dazu kommen nun neu entdeckte Inseln im Liedermeer sowie einige Stücke aus der eigenen Werkstatt, die als Nachtfalter mit angesengten Flügeln zornig und sentimental um die flackernden Lampen der Gegenwart kreisen.

Wie auch immer, es wird gesungen wie eh und je, mit Ach und Krach – Chansons perdues: von Menschen, die sich lieben wollen, ob sie es können oder nicht.

Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Eintritt: 10.00 EUR

Ort: Bergische VHS, Auer Schulstraße 20, Wuppertal-Elberfeld

Zeit: Freitag, 26. Mai, 19:00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier

Das Foto ist zur Ankündigung der Veranstaltung freigegeben. Copyright/Fotograf  Camillo Paravicini

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.