04.05.2017

ambient Elektronik Konzert

Fragments – Elektronikkonzert mit Ensemble economique (USA)

Ambient, Drones, Dreampop live mit Ensemble economique (USA) in der Galerie Grölle

Fragments mit Ensemble Economique (USA) live
19.05.17 um 20h
Galerie Grölle, Friedrich-Ebert-Str.143e in 42117 Wuppertal
Eintritt: 8 Euro
———————————–
Wenn wir bei der Fragments einen Act zum zweitenmal innerhalb eines Jahres präsentieren, so müssen wir von dessen musikalischer Qualität schon sehr überzeugt sein, und er muß außerdem etwas interessantes Neues im Gepäck haben.
Beide Kriterien sind bei dem kalifornischen Musiker Brian Pyle und seinem ironisch betitelten Soloprojekt „Ensemble economique“ erfüllt.

Aktuelle Stellenangebote:

Mit seinem abstrakten Dreampop ist EE zu einem wichtigen Vertreter des experimentellen Denovali Labels gereift, mit dem wir seit Jahren eng zusammenarbeiten, mit seinem aktuellen Album „In silhouette“ ist ihm aber in musikalischer Hinsicht noch mal ein Quantensprung gelungen.

Sein neues Opus greift die cineastischen Momente, die man auch auf älteren Veröffentlichungen von ihm findet, wieder auf, die unterschiedlichen musikalischen Schichten seiner Kompositionen sind aber zwingender zusammengesetzt als je zuvor.
Ambiente Synthieflächen mit Wellenbewegungen, hingetupfte Gitarrenparts, eine stoisch pulsierende Bassdrum im Hintergrund, die an Wolfgang Voigt/ Gas erinnert, und über allem schweben mehrsprachige Vocalsamples, die man oft nicht wörtlich versteht, die aber im Kontext der Musik deutlich zu einem sprechen – dies alles verbindet sich zu einem sowohl sehr klaren, als auch abstrakten und ätherischen musikalischen Traum auf der Schwelle zwischen Nacht und Tag und Hell und Dunkel.
Wir versprechen euch ein Konzert, das niemanden unberührt lassen wird!

Hörprobe: https://soundcloud.com/denovali/ensemble-economique-in-the-clear-blue-waters-of-memoryfeat-jung-an-tagenexcerpt
——————————————-
Vorankündigung: Fragments am 08.06. mit „The eye of time“ (Frankreich)
——————–

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.