14.02.2017

Kongress: „Lebens(t)raum Straße – ökologisch und sozial“

Das Bündnis Unsere Stadtwerke freut sich auf den BUVKO!

Vom 10.-12. März veranstalten Umwelt- und Verkehrsverbände gemeinsam mit dem Fachzentrum Verkehr der Bergischen Uni, dem Forum Mensch und Verkehr in der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung SRL, dem Wuppertal Institut und dem Zukunftsnetz Mobilität NRW den 21. Bundesweiten Umwelt- und VerkehrsKongress BUVKO unter dem Motto „Lebens(t)raum Straße – ökologisch und sozial“.

Aktuelle Stellenangebote:

Inhaltlich soll ein Fokus auf Innenstädte und Hauptstraßen gelegt werden, da sich hier die Probleme der Mobilität konzentrieren. Die Teilnehmer/innen und Vortragenden werden daher u.a. ausloten, wie man erreichen kann, dass Behörden (re)agieren. Dabei soll auch Positives hervorgehoben werden, z.B.: Was können die Bürger/innen mit dem dem Autoverkehr abgetrotzten Raum alles machen?

Eine Übersicht über das umfangreiche Programm können Sie hier erhalten: http://www.buvko.de/buvko-programm.html

Der Kongress richtet sich an interessierte und engagierte Laien, Planende und Studierende, (Kommunal)Politiker sowie Vertreter/innen von Umwelt- und Verkehrsverbänden. Unterschiedliche Formate wie Plenarvorträge, Diskussionen und Workshops er möglichen Wissensvermittlung und aktive Teilnahme. Wuppertal und Umgebung mit einem besonderen Blickwinkel lernen die Teilnehmenden am Samstagnachmittag kennen: http://www.buvko.de/buvko-programm/buvko-exkursionen.html

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.