07.02.2017

Der Nordpark bringt es

Mit dem 4. Bauabschnitt und dem barrierearmen Zuweg zum ‚Nordpark-Skywalk‘ sollen jetzt weitere Baumaßnahmen am Nordpark beschlossen werden.

„Der Nordpark ist durch die letzten Baumaßnahmen schon jetzt zu einem sehr attraktiven Naherholungsraum geworden. Mit dem 4. Bauabschnitt und dem barrierearmen Zuweg zum ‚Nordpark-Skywalk‘ sollen jetzt weitere Baumaßnahmen am Nordpark beschlossen werden. Wir begrüßen diese Maßnahmen ausdrücklich und werden diesen zustimmen, erklärt Frank Lindgren, Stadtverordneter, Sprecher der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Oberbarmen und im Umweltausschuss.

Aktuelle Stellenangebote:

„Durch den 4. Bauabschnitt werden weitere Verbesserungen der Parkgestaltung, insbesondere im Bereich der Turmterrassen, realisiert werden können. Auch die angekündigte Wiederinbetriebnahme der Turmterrassen durch den privaten Investor wird der Attraktivität des Parks einen weiteren Schub geben“, so Jannis Stergiopoulos, Stadtverordneter für Wichlinghausen-Nord, weiter.

Servet Köksal, stellv. Fraktionsvorsitzender und Stadtverordneter für den Sedansberg, führt abschließend aus: „Der Nordpark hat schon jetzt durch die ersten Bauabschnitte ganz neue Aufenthaltsqualitäten gewonnen. Mit dem weiteren Bauabschnitt werden auch in den westlichen Bereichen neue Wege- und Blickbeziehungen geschaffen. Man kann mit Fug und Recht festhalten, dass hier ein echter Mehrwert an Lebensqualität entstanden ist und mit dem 4. Bauabschnitt weiter ausgebaut wird.“

Anmelden

Kommentare

  1. Schon Herbert Hees wußte den Nordpark zu schätzen.
    Es war herrlich dort oben ein Bier zu trinken und frische Luft zu atmen!
    Ging damals ganz ohne diese gestückelten Millionen, – aber es ist ja für einen
    guten Zweck!

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.