27.10.2016

Chor Chormusik Kirchenmusik Klassik Klassische Musik Konzert remscheid Wuppertal

Requiem für Reger

Der Kammerchor Elberfeld unter Leitung von Georg Leisse widmet sich in seinen beiden Herbstkonzerten am 19.11. (Remscheid) und 20.11. (Wuppertal) dem Komponisten Max Reger, dessen Schülern und Zeitgenossen.

requiem-fuer-regerDer Kammerchor Elberfeld unter Leitung von Georg Leisse lädt zu seinen Herbstkonzerten ein, die sich mit einem anspruchsvollen Programm dem Komponisten Max Reger widmen. Das Konzert ist am Samstag, 19. November 2016, um 18 Uhr in der Stadtkirche Lüttringhausen in Remscheid und einen Tag später, am Sonntag, 20. November, ebenfalls um 18 Uhr, in der Lutherkirche Heidt in Wuppertal zu hören.

Inspiriert von der „Messa per Rossini“, einer Gemeinschaftskomposition italienischer Komponisten zum Tode Rossinis und 1994 durch den Kammerchor Elberfeld erstmals in NRW aufgeführt, hat der Künstlerische Leiter des Chores ein Konzertprogramm mit Kompositionen von Zeitgenossen und Schülern Max Regers im Sinne eines Requiems zu dessen 100. Todestag zusammengestellt. Das A-cappella-Programm verbindet geschickt die einzelnen Kompositionen zu einem größeren Zusammenhang und verwebt dabei einige Werke Max Regers mit anderen Stücken. Nahtlos gehen bisweilen die Kompositionen ineinander über, so dass die Zuhörer den Eindruck eines großen geschlossenen Werkes gewinnen.

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Ausführende:
Kammerchor Elberfeld
Leitung – Georg Leisse

Termine:
19. November 2016, 18:00 Uhr, Lüttringhauser Stadtkirche, Ludwig-Steil-Platz, 42899 Remscheid
20. November 2016, 18:00 Uhr, Lutherkirche, Obere Selhofstraße 42, 42289 Wuppertal

Weitere Informationen unter www.kammerchor-elberfeld.de

Die Konzerte werden gefördert durch die Barmenia Versicherungen, KNIPEX und die Stadtsparkasse Wuppertal.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.