30.08.2016

QUALIFIZIERUNG FÜR EHRENAMTLICHE IN DER FLÜCHTLINGSARBEIT

Seit dem Herbst letzten Jahres hat der Zuzug von Geflüchteten nach Europa und nach Deutschland das Zusammenleben in den Städten und Gemeinden verändert.

Ehrenamt Kulturelle Teilhabe

Aktuelle Stellenangebote:

In Wuppertal gab und gibt es weiterhin eine große Bereitschaft, sich ehrenamtlich für Flüchtlinge zu engagieren – auch wenn sich in der Öffentlichkeit die Wahrnehmung dahingehend verschoben hat, dass innerhalb der Bevölkerung eher die Vorbehalte und Ängste den Geflüchteten gegenüber dominieren. Umso mehr ist es wichtig und Auftrag von Kirche und Zivilgesellschaft, Ehrenamtliche in ihrem Engagement zu fördern und zur Seite zu stehen. Denn Menschen aufzunehmen, die vor Krieg, Verfolgung, Gewalt und Folter geflohen sind, bringt für alle Beteiligten neue Herausforderungen mit sich.

Bereits im Herbst letzten Jahres bot das Katholische Bildungswerk in Kooperation mit der Koordinierungsstelle „Aktion Neue Nachbarn“, dem Sozialdienst katholischer Frauen und der Stadt Wuppertal eine Qualifizierung für Ehrenamtliche an, die in verschiedenen Handlungsfeldern mit Flüchtlingen arbeiten oder arbeiten möchten. Diese Qualifizierung wird im Herbst diesen Jahres fortgesetzt. In die Planung sind die Erfahrungen und Evaluierungen der in 2015/2016 stattgefundenen Qualifizierung eingegangen.

Ziel der Qualifizierung ist, Basiswissen zu vermitteln, die Kompetenzen der Ehrenamtlichen zu stärken und sie praxisorientiert in ihrem Dienst zu unterstützen. Das erste Modul startet am 17. September 2016 mit dem Thema „Herausforderung Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit“ und möchte die Rolle die Ehrenamtlichen in Blick nehmen.

Die Module der Qualifizierung sind gebührenfrei und für alle interessierten Ehrenamtlichen offen, die in der Flüchtlingsarbeit tätig sind oder tätig werden möchten.

Informationen zum Qualifizierungsangebot finden Sie hier.

Information und Anmeldung: Katholisches Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid, unter Tel.: 0202 49583-0 oder E-Mail: anmeldung@bildungswerk-wuppertal.de.

Für weitere Informationen zum Qualifizierungsangebot wenden Sie sich bitte an die Koordinierungsstelle „Aktion Neue Nachbarn“: Tel. 0202 2805221 E-Mail: barbara.drewes@caritas-wsg.de.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.