15.08.2016

Caritas KuKuNa kunst workshops

Wer möchte Workshops in KuKuNa anbieten?

Der Caritasverband bietet auch im kommenden Jahr Kulturschaffenden die Möglichkeit, in seinem KuKuNa-Atelier in Unterbarmen Workshops anzubieten.

Auch das neue Kunstatelier des Caritasverbandes "KuKuNa" ind er Hünefeldstraße wird Station für die Reihe "Orientexpress" sein. KuKuNa in Unterbarmen: Atelier und Garten mit Blick auf  Wupper und Schwebebahn. ©Andreas Fischer

KuKuNa steht für Kunst, Kultur, Natur und versteht sich als Kunst-Sozial-Raum, in dem sich Menschen unabhängig von Alter und Herkunft durch Aktivitäten in den Bereichen Kunst, Kultur und Natur begegnen. Es können Workshops in den Sparten bildende und darstellende Kunst, Tanz, Literatur, Urbane und Gartenkunst, aber auch experimentelle und interdisziplinäre Kunstformen durchgeführt werden. Gesucht werden Künstler, Schauspieler, Tänzer, Bildhauer und Künstler, die im KuKuNa-Atelier Workshops und Aktionen in Kooperation mit dem Caritas-Projekt anbieten möchten.

Aktuelle Stellenangebote:

Weitere Informationen und eine Konzeptvorlage im Internet auf  www.kukuna-wuppertal.de. Die Konzeptvorschläge können bis zum 30.09.2016 eingereicht werden. Kontakt: Olga Zimpfer, Tel. 0202 280 52 51

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.