12.06.2016

Transformationstandem „Zukunftsfähige Mobilität“ in Wuppertal

Das Transformationstandem geht mit dem Thema Nahverkehrsplanung in Wuppertal in die fünfte Runde!

Am 15.Juni um 19 Uhr in der CityKirche Elberfeld (Kirchplatz 2, 42103 Wuppertal) werden Ihnen folgende Beiträge zum mitdiskutieren geboten:

Aktuelle Stellenangebote:

Prof. Dr.-Ing. Ulrike Reutter (BUW, TransZent): Nahverkehrsplanung für eine zukunftsfähige Mobilität

Frank Meyer (Beigeordneter für Stadtentwicklung Bauen, Verkehr, Umwelt der Stadt Wuppertal): Ein neuer Nahverkehrsplanfür Wuppertal

Nach den Vorträgen wird es Raum für offene Diskussionen geben.

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zum Transformationstandem finden Sie hier auf der Website des TransZent.

Anmelden

Kommentare

  1. Volker Fahrney sagt:

    Die SophiEsten vom Arrenberg stellen in ihren Schwebebahngeschichten eine neue Pendelbahn zwischen HBF und UNI vor.
    Die autarke, vertikale Pendelbahn, mit übereinander angeordnenten Kabinen, nutzt die bestehende Infrastruktur, folgt dem Strassenverlauf vermeidet Kosten und gibt sogar versiegelte Flächen frei.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.