12.05.2016

Land testet Bodycams für Polizisten auch in Wuppertal

Der Wuppertaler CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Spiecker freut sich darüber, dass NRW-Innenminister Jäger offenbar dazugelernt hat und Bodycams für Polizisten auch in Wuppertal testen will.

„NRW-Innenminister Jäger hat endlich dazugelernt und setzt mit dem Test von Bodycams endlich die Forderungen der CDU-Landtagsfraktion um.“ Mit diesen Worten kommentiert der Wuppertaler CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Spiecker die Ankündigung des Ministers, in fünf Behörden des Landes – darunter auch Wuppertal – im Rahmen eines Pilotprojektes den Einsatz von Bodycams zu testen. „Wir haben schon vor Jahren erklärt, dass derartige Kameras dazu beitragen können, gewalttätige Übergriffe auf Polizeibeamte zu verhindern“, machte Spiecker deutlich.

SpieckerhellblauIn einer von der CDU-Fraktion beantragten Aktuellen Stunde heute (Donnerstag) im Landtagsplenum war deutlich geworden, dass die Zahl der Angriffe auf Polizeibeamte in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr deutlich angestiegen ist. „Dass der Minister jetzt diesen CDU-Forderungen zustimmt und den Testlauf auch in Wuppertal auf den Weg bringt, ist ein Erfolg für die CDU-Landtagsfraktion“, erklärt Spiecker weiter. So könne im Alltag herausgefunden werden, ob Bodycams die Übergriffe auf Beamte reduzieren könnten. Spiecker abschließend: „Ich hoffe, dass dadurch auch die Wuppertaler Polizeibeamten in ihren Dienst sicherer unterwegs sind.“

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.