21.03.2016

Grüne für eine Erhöhung der Gewerbesteuer?

„Wenn ich die jüngste Pressemitteilung der Bündnisgrünen lese, dann muss ich annehmen, sie wollen die Gewerbesteuer erhöhen“, zeigt sich Hans-Jörg Herhausen, finanzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion überrascht über den Vorstoß.

Die Grünen gehen in Ihrer Pressemitteilung vom 15. März 2016 davon aus, dass eine Großstadt wie Wuppertal mit rund 355.000 Einwohnern, jedes Jahr eigentlich 200 Mio. € Gewerbesteuer einnehmen müsste.
„Die Grünen haben keine Hemmungen eine Gewerbesteuererhöhung ins Spiel zu bringen, um dieses Ziel zu erreichen“, erläutert der stellv. Fraktionsvorsitzende und führt weiter aus: „Es ist erstaunlich, schließlich haben die Grünen im vergangenen Jahr noch eine Gewerbesteuersenkung eingefordert.“
Doch anscheinend ist man sich bei den Grünen uneins über den finanzpolitischen Kurs, denn mit der Entwicklung der Stadtfinanzen sind die Grünen in ihrer Pressemitteilung wiederum grundsätzlich zufrieden. „Schön, dass die Grünen nun doch erkannt haben, dass unser Kämmerer hervorragende Arbeit macht“, erklärt Herhausen abschließend.

Aktuelle Stellenangebote:

LogoFraktionCMYK_klein_1

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.