03.02.2016

Anke Büttner Ausstellung Bühnenbild Kultur kunst Vernissage Wandgestaltung Wuppertal

Kunst mit und von Anke Büttner in der Stadtbibliothek Wuppertal

Mit der "WERKSCHAU IV" präsentiert die Wuppertaler Künstlerin Anke Büttner erneut aktuelle Teilnehmerarbeiten aus Kursen und eigene Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Skulptur in der Stadtbibliothek Wuppertal.

Es gibt Geschichten, Persönliches und Neues zu sehen. Nicht nur die unterschiedlichen Persönlichkeiten der TeilnehmerInnen garantieren eine Vielfalt an Ausdrucksmöglichkeiten und eine große Erzählstärke.

Aktuelle Stellenangebote:

Anke Büttner fördert in Zusammenarbeit mit anderen Menschen die Entwicklung von kreativen Ausdrucksformen. Verschiedene großformatige Werke mit und von Ihr finden sich auch im Wuppertaler Raum:

  • Wandgestaltung / Kunstzeitmitmachaktion in der Briefstraße
  • Wandgestalten an der Grundschule Hainstraße
  • Bilderzyklus „Abendessen“ – Auftragsarbeit für die Laurentiusbasilika, zwei dieser Bilder befinden sich in der aktuellen Ausstellung
  • Bühnenbild I und II in der VHS Wuppertal

Werke der Künstlerin Anke Büttner entstehen in der Regel vor dem Model, Portraits mitten im Geschehen, verknüpft mit der Situation vor Ort beim Entstehen. Ihre figürlichen Darstellungen sind ausdruckstark, in Klein- oder Großformat.

Zur Ausstellungseröffnung in der Stadtbibliothek (Kolpingstr. 8, Wuppertal) am Freitag, 5. Februar 2016 um 17 Uhr wird herzlich eingeladen. Die Werkschau ist kostenfrei während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek (Mo, Di, Do + Fr 10-19 h, Sa 10-13 h) zu besichtigen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.anke-buettner.de

Anke Büttner, Stadtbibliothek WuppertalAnke Büttner, Stadtbibliothek Wuppertal ©Clemens Hölter

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.