29.01.2016

Hintze überreicht Halbjahreszeugnisse im Deutschen Bundestag

25 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 der Erzbischöflichen St.-Anna-Schule in Wuppertal erhielten ihre Halbjahreszeugnisse heute an einem ganz besonderen Ort.

Bundestagsvizepräsident Peter Hintze vollzog die Zeugnisübergabe an den Leistungskurs Deutsch der Jahrgangsstufe 11 im Reichstagsgebäude des Deutschen Bundestages. Für die Schülerinnen und Schüler war es ein besonderer Moment, ihre Zeugnisse an einem so geschichtsträchtigen Ort zu erhalten.

Zuvor hatte der Wuppertaler Politiker mit der Gruppe Fragen der aktuellen Flüchtlingspolitik diskutiert, die Arbeitsabläufe der Abgeordneten geschildert und seine Aufgaben als Vizepräsident des Parlaments erläutert.

Im Anschluss an die Zeugnisübergabe besuchten die Schülerinnen und Schüler eine Plenarsitzung zu den Themen Bildungsgerechtigkeit und Weiterentwicklung des Strommarktes des Deutschen Bundestages.

2016_01_29 St. Anna und Hintze schmal

 

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.