18.02.2010

Frauenberatung Wuppertal Frauenthemen

FORUM ESSSTÖRUNGEN

Das Forum Essstörungen in Wuppertal ist ein Netzwerk, in dem mittlerweile 70 MitarbeiterInnen aus psychosozialen Einrichtungen, Beratungsstellen, Kliniken und freiberufliche Fachleute – wie PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen aus Wuppertal und der Region – vertreten sind.

logo_rgb-300x252

Das Forum Essstörungen sieht seine Aufgabe im fachlichen Austausch, der Organisation von Fachtagungen, Öffentlichkeitsarbeit und der aktiven Vernetzung von ambulanten, teilstationären und stationären Einrichtungen in Wuppertal.
Ziel unserer Zusammenarbeit ist die Verbesserung der Versorgungslage für die  KlientInnen in Wuppertal, damit Menschen mit Essstörungen und deren Angehörige schneller und leichter fachlich geeignete Anlaufstellen und Unterstützung finden.
Nachdem wir in unserer beratenden und therapeutischen Arbeit mit essgestörten Mädchen und jungen Frauen immer wieder festgestellt haben, dass der zunehmenden Zahl essgestörter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener ein unzureichendes medizinisches, beraterisches und psychotherapeutisches Behandlungsangebot gegenüber steht, gründeten wir (die Kinder- und Jugendlichentherapeutin Ilse Dittmar, Sabine Böse von der FrauenBeratung Wuppertal (www.frauenberatungwuppertal.de) und mit großer und engagierter Unterstützung des Gynäkologen Dr. Heinz de Moll und des Psychotherapeuten Jochen Maurer) im Jahr 2006, das Forum Essstörungen.
Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Website www.frauenberatungwuppertal.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.