19.11.2015

Anadolu Wuppertal Flüchtlinge Kinder Vorlesetag

Zuhause kann überall sein

Anadolu Wuppertal e.V. lädt zum bundesdeutschen Vorlesetag mit Sozialdezernent Dr. Stephan Kühn ein.

Unbenannt1

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages wird Dr. Stephan Kühn in den Räumen von Anadolu Wuppertal vorlesen. „Zuhause kann überall sein“ heißt der Titel seines ersten Buches. Darin erzählt Autorin Irina Kobold die Geschichte von Wildfang, die ihre Heimat verlassen muss und in ein fremdes Land flieht. Dort fühlt sie sich einsam und verlassen, bis sie eines Tages ein Mädchen im Park kennen lernt. In dem Buch „Der kleine BUH und der große Mond“ ist ein kleiner Uhu der Held. Er entdeckt, dass der Mond sich immer wieder verändert, aber irgendwann wieder zu seiner runden Form zurückfindet. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit der aktuellen Flüchtlingsthematik aus der Sicht von Kindern. Sie lädt dazu ein, darüber nachzudenken was „Zuhause“ eigentlich bedeutet und dass Veränderungen keine Angst machen müssen.

Termin: 20. Nov. 2015,15:00 Uhr Dauer der Veranstaltung etwa 1,5 Std.
Ort: Anadolu Wuppertal e.V., Markomannen Str. 3-5, 42105 Wuppertal
Eintritt frei

Es werden Getränke und für die Kleinen Süßigkeiten gereicht.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.