12.11.2015

Ohne Streit im Team gründen

Weltweite Gründerwoche. Kostenloses Seminar für Gründer/innen am 18.11. Rechtsanwalt Alexander Fischer hilft Gründerteams, den Gesellschaftsvertrag richtig zu formulieren. Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Existenzgründung“ im W-tec auf Lichtscheid.

Am 16. November beginnt die Global Entrepreneurship Week (GEW). Die GEW ist eine weltweite Aktionswoche, die allein im Jahr 2014 mit über 25.000 Veranstaltungen Millionen junger Menschen in 150 Ländern für innovative Ideen, Gründungen und Unternehmertum begeistert hat. Vom 16. bis 22. November 2015 bietet die Gründerwoche bundesweit rund 1.400 Workshops, Seminare, Planspiele, Wettbewerbe und viele weitere Veranstaltungen rund um das Thema Existenzgründung an.

Die Partner der Gründerwoche – Wirtschaftsministerium, Hochschulen, Schulen, Kammern, Gründungsinitiativen, Wirtschaftsförderungen und Unternehmen – setzen Impulse für eine neue Gründungskultur und ein freundlicheres Gründungsklima in Deutschland. Ziel ist es, im Rahmen von zahlreichen Veranstaltungen Menschen für unternehmerisches Denken und Handeln zu begeistern, unternehmerische Kompetenzen zu fördern und Kreativität zu wecken sowie den Austausch von Ideen, Erfahrungen und Meinungen zum Thema Gründung und Selbständigkeit zu ermöglichen.

Den Auftakt in Wuppertal bildet das Seminar „Gründerteams: Konflikte vermeiden durch die richtige Rechtsformwahl und einen Gesellschaftervertrag“, in dem Rechtsanwalt Alexander J. Fischer, Fachanwalt für Steuerrecht, aufzeigt, welche rechtlichen Rahmenbedingungen innerhalb des Gründungsteams beachtet werden müssen. Streit innerhalb des Gründerteams führt oft zum Scheitern einer Unternehmung. Daher ist es wichtig, die Kompetenzen und Aufgaben sowie Leistungen und Gegenleistungen von Anfang an klar zu verteilen und für den Fall einer Trennung vorab Regeln festzulegen. Dabei geht das Seminar auch auf verschiedene Rechtsformen ein und zeigt die Vor- und Nachteile auf. Wer Interesse an dem Thema hat, ist herzlich eingeladen, am Mittwoch, den 18.11. von 16 Uhr bis 18 Uhr ins W-tec am neuen Standort auf Lichtscheid zu kommen. Zugleich ist das Seminar der Auftakt zu einer 5-teiligen Veranstaltungsreihe. Die Seminare finden in den Räumlichkeiten des W-tec in Haus 4 (Heinz-Fangman-Straße 2) statt.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos, jedoch wird um eine kurze Anmeldung per E-mail an muckenhaupt@w-tec.de gebeten.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.