15.10.2015

Der Mann mit dem Hut

Am Dienstag, den 20. Oktober, 15 Uhr, findet in der Begegnungsstätte Alte Synagoge ein Nachmittag mit der Zeitzeugin Luise Jacobs aus Uden (Niederlande) statt.

Luise Jacobs wurde 1933 in Heiligenhaus als Tochter einer katholischen Mutter und eines jüdischen Vaters geboren, der seit 1936 fast ununterbrochen wegen vermeintlicher Delikte in verschiedenen Konzentrationslagern einsaß. Der Mutter gelang es währenddessen mit Hilfe des katholischen Raphaelsvereins, die drei Kinder in die Niederlande bringen zu lassen. Den Vater sahen sie nie wieder – eine traumatische Erfahrung, die Luise Jacobs später bewog, das Schicksal ihres Vaters zu erforschen. Luise Jacobs hat diese Spurensuche und die Leidensgeschichte von Arthur Jacobs in dem Buch „Der Mann mit dem Hut“ dokumentiert, das sie an diesem Nachmittag vorstellen wird.
Der Eintritt ist frei.
Für die Teilnahme an diesem Nachmittag mit Luise Jacobs ist eine Anmeldung unter 0202-563.2843 erforderlich.

Aktuelle Stellenangebote:

Weitere Termine mit Zeitzeugen in der Begegnungsstätte Alte Synagoge:

Arthur Jacobs

Arthur Jacobs ©BAS

Mittwoch, 11.11.2015, 15.00 Uhr: Renate Inow aus Elberfeld (*1929), heute London
Freitag, 27.11.2015, 15.00 Uhr: Herbert Cohnen aus Elberfeld (*1923), heute Wuppertal
Auch zu diesen Terminen bitten wir um Anmeldung.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.