13.09.2015

a cappella Werke Bach Chor Chormitglieder Friedhofskirche Historische Stadthalle Kolk Konzertchor Mozart Musik Noten Polizeipräsidium Sänger Sängerin Sinfonieorchester Wuppertal Singen Telemann Thorsten Pech Volksbühne Wuppertal

Neue Saison beim Konzertchor Wuppertal

Chor der Volksbühne präsentiert vielseitiges Programm

Der Konzertchor Wuppertal eröffnet seine neue Konzertsaison mit einem a cappella Konzert in der  Basilika St. Laurentius in Wuppertal – Elberfeld. Unter Leitung von Thorsten Pech erklingen am Sonntag, 20.9.2015 um 16 Uhr Motetten von Grieg, Homilius, Mendelssohn, Reinthaler, Schütz und Thompson. Als Solist wirkt der junge luxemburgische Waldhornist Jean-Luc Wietor mit. Er ist in der Besetzung „Horn&Orgel“ mit Werken von Alfven, Glière und Strauss zu hören. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird eine Kollekte erbeten.

Aktuelle Stellenangebote:

Am Tag danach lädt der Chor um 19.30 Uhr in seinen Probenraum im Polizeipräsidium Friedrich-Engels-Allee 228 zu einer „Schnupperprobe“ ein. Für die Aufführung des Weihnachts-Oratorium von Bach sind interessierte Sängerinnen und Sänger herzlich zur Mitwirkung willkommen, die die Eingangsvoraussetzungen für einen professionell arbeitenden Konzertchor erfüllen. Diese sind auf der Homepage des Chores unter www.konzertchor-wuppertal.com einzusehen. Vorab-Anmeldungen werden erbeten.

Im großen konzertanten Bereich singt der Konzertchor am 1. Weihnachtstag um 18 Uhr in der Historischen Stadthalle beim 2. Chorkonzert des Sinfonieorchesters Wuppertal. Bachs Kantatenfolge 1+ 4-6  aus dem Weihnachts-Oratorium werden unter Mitwirkung namhafter Solisten zu hören sein.

Georg Philipp Telemann hat 46 Passionen komponiert, seine Matthäus-Passion aus dem Jahre 1746 steht beim Passionskonzert des Konzertchores am Sonntag, 28. Februar um 17 Uhr in der Elberfelder Friedhofskirche unter Leitung von Thorsten Pech auf dem Programm. Eintrittskarten sind u.a. bei der Geschäftsstelle der Volksbühne, Kirchstraße und Landsiedel+Becker erhältlich. Zum Abschluss der Saison 2015/2016 stehen sich die Wiener Komponisten Mozart und Salieri gegenüber. Reinhard Goebel, Barockspezialist und intern. renommierter Dirigent wird die Vesperae de Dominica und die in Wuppertal erstmalig zu hörende „Hofkapellmeister-Messe“ von Salieri leiten, das Sinfonieorchester Wuppertal begleitet und namhafte Solisten wirken mit.

Wir laden herzlich zum Hören unserer Konzerte, aber auch zur aktiven Mitwirkung beim Konzertchor Wuppertal ein. Wir proben in harmonischer Atmosphäre, jedoch mit hohem musikalischen und professionellen Anspruch. Dementsprechend suchen wir junge bzw. jung gebliebene, engagierte und flexible Sängerinnen und Sänger aller Stimmlagen mit gehobenen musikalischen Voraussetzungen, um die anspruchsvollen a cappella und oratorischen Werke mitgestalten zu können. Notenkenntnisse und Vom-Blatt-Sing-Voraussetzungen werden erwartet. Engagierte und hochmotivierte Choristen des Konzertchores der Volksbühne freuen sich auf „Ihre“ Stimme.

2015 VB Stadthall bearb. l

(Foto: Michael Jarych)

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.