24.08.2015

Zimmerbrand in der Leimbacher Straße

Eine Person musste mit einer Fluchthaube aus dem verqualmten Gebäude gerettet werden.

Wuppertal: Am 23.08.2015 ereignete sich gegen 01.13 Uhr ein Zimmerbrand im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Leimbacher Straße. Ein Rettungswagen der sich aus Zufall in der Nähe befand, bestätige den Brand und forderte einen Löschzug nach. Zwei Personen mussten durch die Feuerwehr ins Freie geführt werden. Eine davon mittels einer Fluchthaube. Das Feuer konnte mit einem C-Rohr schnell gelöscht werden. Das Ein-Zimmer Appartement ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Leimbacher Straße war für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Genauere Fakten zur Brandursache sind derzeit noch nicht bekannt.

 

Text: © Max Güldenring

Fotos: © Stefan Güldenring

 

© Stefan Güldenring© Stefan Güldenring ©© Stefan Güldenring

SONY DSC

 

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

 

Text: © Max Güldenring

Fotos: © Stefan Güldenring

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.