07.11.2015

Schneewittchen

Den Auftakt zur märchenhaften Vorweihnachtszeit in Müllers Marionetten-Theater macht am 15. November die Inszenierung von "Schneewittchen" nach der Grimm´schen Vorlage.

Neid und Missgunst, aber auch Aufopferung und selbstlose Liebe sind die Hauptthemen des wohl beliebtesten Märchens der Gebrüder Grimm. Jeden Tag befragt die stiefmütterliche Königin den Spiegel, wer wohl die Schönste im Land sei. Eines Tages sagt der ihr, dass ihre Stieftochter Schneewittchen noch viel schöner sei als sie. Rasend vor Eifersucht schickt sie das junge Mädchen in die Wüstenei, nicht wissend, dass damit das eigentliche Glück der jungen Frau beginnt: Sieben Zwerge nehmen das Mädchen selbstlos bei sich auf und geben ihr das, was sie zu Hause vermisste: Liebe und Geborgenheit. Und zum Schluss trifft sie ihren Prinzen, der sie als seine Frau heimführt in sein Schloss.

Schneewittchen ist der Auftakt der großen Grimm-Reihe in Müllers Marionetten-TheaterSchneewittchen ist der Auftakt der großen Grimm-Reihe in Müllers Marionetten-Theater ©Müllers Marionetten-Theater

Müllers Marionetten-Theater hat aus der berühmten Vorlage der Brüder Grimm ein Theatermärchen inszeniert,  das Kinder wie Erwachsene mit Witz und Fantasie in seinen Bann zieht.

Termine:
15., 18., 21. und 22. November 2015 um 16 Uhr

Bitte beachten Sie, dass Vormittagsvorstellungen für kleine Gruppen jederzeit möglich sind – Anmeldung unter 44 77 66.

Sämtliche Vorstellungstermine finden Sie im Spielplan auf der Homepage www.muellersmarionettentheater.de.

————

Müllers Marionetten-Theater
Ursula und Günther Weißenborn GbR
Neuenteich 80
D-42107 Wuppertal
Telefon 0049 – 202-447766
Telefax 0049 – 202-4938471
info@muellersmarionettentheater.de
www.muellersmarionettentheater.de
www.familienkonzerte.com

Besuchen Sie uns auch auf www.facebook.com/mariomarionette

 

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.