14.08.2015

Red Dot Award geht an Vorwerk

Der Thermomix® TM5 von Vorwerk wird mit dem Red Dot Award: Communication Design in der Kategorie Interface-Design ausgezeichnet.

Bildschirmfoto 2015-08-12 um 19.58.05

Rund 7.400 Einreichungen aus 53 Ländern hat die internationale Jury dieses Jahr bewertet – und der Thermomix® TM5 gehört zu den diesjährigen Preisträgern des Red Dot Award: Communication Design. Ein Preis, der internationale Aufmerksamkeit genießt und herausragendes Design prämiert.

Der Thermomix TM5 überzeugte neben der hohen Designqualität vor allem mit dem neuen interaktiven Bedienkonzept. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie ist eine Bestätigung dafür, dass der Thermomix TM5 nicht nur unsere Kunden, sondern auch ein Expertengremium begeistert“, so Andreas Friesch, Vorstand Thermomix Deutschland.

Für die Auszeichnung werden unter anderem Gestaltungsqualität, Ästhetik, Originalität und Wiedererkennungswert von 27 internationalen Juroren geprüft und bewertet. „Die weiche Gestaltung des Thermomix TM5 schafft einen bewusst
gewählten Kontrast zu den technischen Inhalten. Sie erzeugt Nähe zum Produkt und lädt zur täglichen Nutzung ein. Dank der integrierten wegweisenden Technologie und ihrer fließenden Integration in das Design ist der Thermomix eine erlebbare Küchenmaschine, die neue Maßstäbe setzt“, erklärt Uwe Kemker, Leiter Design bei Vorwerk.

Quelle Pressemitteilung Vorwerk

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.