Rudi Rhode & Pocket Band spielen Rio Reiser

Rio Reiser - Mensch & Musik - Konzert im Café im Dorf in Haan-Gruiten am 28. August 2015 um 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Auch 20 Jahre nach seinem Tod ist die Faszination, die von Rio Reiser ausgeht, ungebrochen: In seinen Texten spiegeln sich die Träume, Sehnsüchte und Enttäuschungen mehrerer Generationen wieder.

Das Programm „Rio Reiser – Mensch & Musik“ ist eine musikalische, textliche und inhaltliche Auseinandersetzung mit dem politischen und lyrischen Werk des Songwriters Rio Reiser – in einer Akustikversion und voller Liebe zum Detail. Natürlich dürfen Hits wie „Zauberland“, „Der Traum ist aus“, „Junimond“ oder „Wann, wenn nicht jetzt“ nicht fehlen. Aber neben diesen bekannten Stücken haben die Musiker der „Pocket-Band“ auch unbekannte Songs und Texte von Rio Reiser gefunden und diese teilweise mit eigener Musik unterlegt. Rios Material dient dabei als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Welt des Jazz und Pop – eigenwillig, doch stets voller Respekt vor dem Schaffen des verstorbenen Musikers.

Musik und Informationen

Neben dem Musikprogramm gibt es Informationen über Rio Reisers Spagat zwischen „Keine Macht für Niemand“ und „König von Deutschland“. Ein Muss für alle Fans, die nicht nur seine Musik lieben, sondern mehr erfahren wollen über den Menschen und Musiker Rio Reiser.

Rudi Rhode: Gesang, Pocket-Piano
Michael Gustorff: Bass
Ingo Brombach: Gitarre
Moritz Schniedergers: Pocket-Drums

Rudi Rhode & Pocket Band

Angefangen hat alles 1977 auf der Straße: Damals hat Rudi Rhode Musik studiert und mit einigen Studienkollegen in einer Bürgerinitiative gegen Atomanlagen gearbeitet. Und da die Informationsstände in der Fußgängerzone zu „trocken“ erschienen, wurde kurzerhand die Band „Fortschrott“ gegründet, politische Lieder geschrieben und rotzfreche Asphalt-Kultur gemacht. Nach ca. 1000 Auftritten, diversen Radio- und Fernsehauftritten und Einspielung mehrerer Tonträger wurde Ende der 80er Jahre der Jahrespreis des WDR in der Sparte „Politisches Lied / Liedermacher“ gewonnen.

Mit dem aktuellen Bandprojekt „Rudi Rhode & Pocket Band“ verwirklicht sich Rudi Rhode einen alten Traum. Er lebt und arbeitet in Wuppertal.

Das Konzert findet am 28. August 2015 um 20 Uhr im Café im Dorf (Pastor-Vömel-Str. 20, 42781 Haan-Gruiten) statt. Der Vorverkauf hat im Café begonnen, die Eintrittskarten kosten 10 Euro.

Im Café im Dorf können Sie sich aktuell auch die Ausstellung „KH.W. Steckelings“ des in Wuppertal lebenden Photographen KH.W. Steckelings ansehen. Berichte zur Vernissage finden Sie z.B. in der Rheinischen Post und der Westdeutschen Zeitung.

Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter www.cafe-im-dorf.net

Rudi Rhode & Pocket BandRudi Rhode & Pocket Band ©Rudi Rhode

Anmelden

Kommentare

  1. Ausverkauft! Rudi Rhode und Pocket Band – das war eine tolle Atmosphäre zur Vorpremiere im Café im Dorf, die Gäste waren begeistert. Der musikalische historische Ausflug zum Schaffen von Rio Reiser gelang den vier Musikern mit viel Gefühl und auf hohem Niveau. Zugabe, einfach Super. Danke an Rudi Rhode, Michael Gustorff, Ingo Brombach und Moritz Schniedergers.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.