15.07.2015

Lions Club Wuppertal-Mitte: 1600.-€ für Behindert- na und?

13.07.2015. „Behindert- na und?“ ist ein Verein, der bei der der Durchsetzung der Rechte behinderter Menschen hilft bzw. Hilfe zu selbstbestimmter Lebensführung Betroffener leistet. (http://www.behindertnaund.de/).

Für Freizeit und Sport von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung besteht kein gesetzlicher Auftrag, also keine strukturelle Finanzierung. Nur mit Spenden kann die Teilnahme Betroffener an entsprechenden Angeboten z.B. durch Finanzierung eines Integrationshelfers ermöglicht werden.
Auch in den Schulferien besteht für diese Kinder kein Gesetzesanspruch auf Hilfe. Aktuell werden ca. 250 Kinder betreut und ganz viele unterschiedliche Aktivitäten angeboten: Waldspiele, Spielplatz, Toben, Basteln, Jugendfarm, Sport, Skater, Gruppen für Mädchen und Jungen (getrennt speziell im Teenageralter), Stadtranderholung, Ferienreisen in geeignete Unterkünfte und verschiedenes andere mehr. Der Lions Club Wuppertal-Mitte hat jetzt diese Aktivitäten mit 1600.- € unterstützt, die anlässlich des runden Geburtstages von Lions Arnd Krüger gesammelt worden waren (J.V.)

Aktuelle Stellenangebote:
OLYMPUS DIGITAL CAMERAArnd Krüger, Dr. W. Seidel, M. Klima und Dr. J. Vesper (von rechts) bei der Scheckübergabe

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.