10.07.2015

Wi4u – Neues Jugendangebot im Stadtteil

Die Umbaumaßnahmen an der Tütersburg 4 sind in vollem Gange. Einziehen wird hier das neue Verbundprojekt 'Wi4U'.

Aktuelle Stellenangebote:

Der neue Standort an der Tütersburg 4

Verbundprojekt in Wichlinghausen nimmt Fahrt auf
Die Umbaumaßnahmen an der Tütersburg 4 sind in vollem Gange. Einziehen wird hier das neue Verbundprojekt Wi4U. Das Kooperationsprojekt der Diakonie Wuppertal, der Bergischen Universität Wuppertal, des Jobcenters Wuppertal und der Stadt Wuppertal  hat seine Arbeit an dem attraktiven Standort bereits aufgenommen.

Die Bemühungen der letzten Monate, ein modernes, zielführendes und umfassendes Konzept für ein neues Jugendprojekt am Wichlinghauser Markt zu entwickeln, werden nun auch endlich in den neuen Räumlichkeiten sichtbar. Der Gebäudekomplex an der Tütersburg, in dem bereits das Projekt Jobcoach sowie das Quartiersbüro 422 beheimatet sind, wird derzeit zu einem offenen Jugendzentrum mit angeschlossenen Sport- und Beratungsräumlichkeiten umgebaut.

Wi4U, so der Name des Verbundprojektes, hat es sich zum Ziel gesetzt, Jugendliche im Alter von 14 bis 27 Jahren über lebensnahe Angebote anzusprechen und ihnen in allen Lebenslagen beratend zur Seite zu stehen.

Das Projekt gliedert sich in drei Bereiche:
Das offene Jugendzentrum bietet viele Aktionen zum Mitmachen, aber auch einen ruhigen Platz für intensive Gespräche oder als Rückzugsort.
Das angrenzende Sport- und Fitnesscenter bietet eine sinnvolle Freizeitgestaltung und dient als Eisbrecher um leichter in einen evtl. Coachingprozess überzugehen.
Das Intensiv- und Berufscoaching ist der dritte Teil des Projektes und erstreckt sich über alle Lebenslagen.

Trotz der Umbaumaßnahmen finden bereits Angebote von Wi4U statt: Beratungen werden in den Räumlichkeiten des Jobcoaches durchgeführt und durch Angebote und eine offene Tür am Wichlinghauser Markt bleibt der Kontakt zur Zielgruppe bestehen. Die Sportlichen haben die Möglichkeit, an zwei Tagen in der Woche mit einem Shuttle von Wichlinghausen nach Vohwinkel zu fahren, um dort ein bisschen sportlich aktiv zu werden.

Der offizielle Eröffnungstermin von Wi4U wird baldmöglichst nach Fertigstellung der Räumlichkeiten bekanntgegeben.

text: dw-ör/wj
foto: andreas röhrig

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.