01.07.2015

Toller Erfolg für das Handwerk

Der Wuppertaler CDU-Landtagsabgeordnete und Handwerkspolitische Sprecher seiner Fraktion freut sich über den "Lehrling des Monats" der aus Wuppertal kommt.

Spieckerhellblau„Für das Wuppertaler Handwerk ist das ein wirklich toller Erfolg. Meinen Glückwunsch an Volkan Midik, der es geschafft hat, zum besten Lehrling der zwölf Kreishandwerkerschaften der Handwerkskammer Düsseldorf erkoren zu werden.“ Der Wuppertaler CDU-Landtagsabgeordnete und Handwerkspolitischer Sprecher seiner Fraktion, Rainer Spiecker, freut sich sehr darüber, dass sich das Wuppertaler Handwerk durch diesen jungen Mann so positiv in Szene setzen kann. Spiecker weiter: „Das zeigt einmal mehr, dass das Handwerk gute Chancen für junge Menschen bietet, in interessanten Berufen erfolgreich zu sein – und mit der Meisterprüfung sogar den Zugang zum Studium erreichen zu können.“

Aktuelle Stellenangebote:

In diesem Zusammenhang begrüßte Spiecker die Initiative der rot-grünen Landesregierung, jungen Flüchtlingen, die eine Ausbildung begonnen haben, eine Duldung zu gewähren. „Dies habe ich schon mehrfach gefordert – vor allem vor dem Hintergrund, dass das Handwerk händeringend Auszubildende sucht. Nun haben sowohl Betriebe als auch die jungen Leute eine entsprechende Rechtssicherheit. „Ich verstehe es sehr gut, wenn die Betriebe auch in Wuppertal bisher nur zögernd Flüchtlingen Ausbildungsverträge anbieten. Denn wer weiß schon, ob diese nicht nach wenigen Wochen oder Monaten wieder nach Hause geschickt werden. Nun haben die Handwerksbetriebe Planungssicherheit. “ Abschließend fügte er hinzu: „Gut ausgebildete Gesellen haben außerdem gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt, auf dem Fachleute immer weniger werden.“

 

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.