04.06.2015

Verkehrsunfall auf der L 418

Einer der beteiligten PKW´s prallte durch eine Böschung in eine Fernwärmeleitung.

Wuppertal: Am 03.06.2015 ereignete sich auf der L 418 auf Höhe der Barmer GEK gegen 14.27 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligen Fahrzeugen, beidem ein PKW in eine Böschung prallte. Laut Polizei und Feuerwehr wurde keine der beteiligten Personen verletzt. Die Fernwärmeleitung wurde nur leicht beschädigt. Die L 418 wurde auf dem Teilstück an der Auffahrt Richtung Düsseldorf auf einer Spur gesperrt. Durch die Teilsperrung kam es auf der Auffahrt Lichtscheid zu leichten Verkehrsbehinderungen. Die genaueren Fakten zum Unfallhergang sind noch nicht bekannt. Die Feuerwehr Wuppertal war mit einem Löschzug und einem Rettungswagen vor Ort

 

Foto u. Text:

Stefan u. Max Güldenring

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.