26.01.2015

„Haltestellengespräch“ mit Dr. Kumar Sinha

Beim "Haltestellengespräch" am 10. Februar 2015 interviewt Silke Kirchmann (Caritas) den Oberarzt der Kinderklinik, Dr. Kumar Sinha. Thema: „Sterben, Tod und Kinderlachen“.

Die „Haltestellengespräche“ sind ein neues öffentliches Veranstaltungsformat des Caritasverbandes im Bereich Hospiz. Die Hospiz- und Palliativbeauftragte der Wuppertaler Caritas, Silke Kirchmann, interviewt interessante Wuppertaler an ihrem Arbeitsplatz zu ihren persönlichen Erlebnissen und Begegnungen mit Sterben und Tod. Am 10. Februar trifft Silke Kirchmann den Oberarzt der Kinderklinik, Dr. Kumar Sinha. Gesprächsthema ist „Sterben, Tod und Kinderlachen“. Die Veranstaltung findet von 19.00 bis 20.15 Uhr in der Kinderklinik Heusnerstraße 40, 42283 Wuppertal, statt.

 

Silke KirchmannSilke Kirchmann ©privat

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.