11.12.2014

Gebühren Johannes Slawig Stadtverwaltung

Stadt erhöht Gebühren nur leicht

Familie Mustermann muss 2015 für Abfall, Abwasser und Straßenreinigung nur 3,78 Euro mehr bezahlen als in diesem Jahr.

„Die Gebührenbelastung für die Bürger in Wuppertal wird sich im kommenden Jahr kaum erhöhen.“ Das verspricht Stadtdirektor Dr. Johannes Slawig. Die kostenbewusste Bewirtschaftung mache sich bemerkbar, so Slawig weiter, der dies als Erfolg der städtischen Haushaltsführung wertet.

Familie Mustermann aus Wuppertal zahlt im kommenden Jahr 3,78 Euro mehr an die Stadt als 2014.Familie Mustermann aus Wuppertal zahlt im kommenden Jahr 3,78 Euro mehr an die Stadt als 2014. © njuuz

Die Gebühren für Abwasser und Trinkwasser sollen unangetastet bleiben. Die Abfallentsorgung wird nur 0,3 Prozent teurer werden. Die Belastung für die Straßenreinigung  wird um 5 Prozent steigen. Eine Familie mit vier Personen wird im kommenden Jahr für Abfall, Abwasser und Straßenreinigung 1145,54 Euro bezahlen. Das sind laut Rathaus nur 3,78 Euro mehr als 2014.

____________________

Quelle: Stadtverwaltung

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.