09.12.2014

Bergische Universität Wuppertal Gesundheit Plastik Station Natur und Umwelt Wuppertal Umwelt Wuppertal

Projekt „Plastik fasten“

Bekanntgabe der Analyseergebnisse der Bergischen Universität Wuppertal am 12.12.

Im Rahmen des von der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW geförderten Projektes „Plastik fasten“ der Station Natur und Umwelt waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer u. a. aufgerufen, zur Einführungsveranstaltung im Oktober Kunststoffgegenstände mitzubringen, die zwischenzeitlich von der Bergischen Universität Wuppertal, Fachbereich Analytische Chemie, auf gesundheitsschädliche Phthalate (sog. Weichmacher) untersucht wurden. Zu den über 20 abgegebenen Gegenständen gehörten viele Haushaltsartikel und Kinderspielzeuge.

Zur Bekanntgabe der Analyseergebnisse mit Herrn Dr. Constapel von der Bergischen Universität laden wir herzlich ein am

Freitag, dem 12. Dezember, 18.30 Uhr in der Station Natur und Umwelt, Jägerhofstr. 229, 42349 Wuppertal

Enten_klein

Weitere Informationen unter www.stnu.de  

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.