05.12.2014

WSW

WSW setzen mehr Busse zum Lüntenbecker Weihnachtsmarkt ein

Die WSW verstärken das Busangebot auf der Linie 629 zum Lüntenbecker Weihnachtsmarkt am zweiten und dritten Adventswochenende.

Am Samstag und Sonntag pendeln die Busse von 11 bis 19 Uhr im 15-Minuten-Takt zwischen der Schwebebahnstation Sonnborner Straße und dem Weihnachtsmarkt. Für PKW-Nutzer ist eine Park & Ride-Sonderhaltestelle „Deutscher Ring“ eingerichtet.

wsw_quadrat

Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten für den Lüntenbecker Weihnachtsmarkt gelten am Veranstaltungstag in Wuppertal und in den angrenzenden Tarifgebieten als VRR-Fahrausweis. Dies gilt auch für online zum Selbstausdruck gekaufte Tickets.

____________________

Quelle: WSW

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.