02.12.2014

Bereitschaftspolizei

Geburtstagsparty aufgelöst: Sechs Personen im Polizeigewahrsam

Nachdem die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag drei Mal wegen einer Ruhestörung in die Heidestraße in Cronenberg gerufen wurde, lösten die Beamten letztlich die Geburtstagsparty eines 56-Jährigen auf.

Immer wenn die Polizei zuvor den Einsatzort verließ, wurde die Musik wieder lauter gedreht, so dass gegen 02:30 Uhr der Gastgeber aufgefordert werden musste, seine Party zu beenden. Daraufhin wurden die eingesetzten Beamten durch mehrere Personen nicht nur massiv beschimpft und beleidigt, sondern auch bedroht und körperlich attackiert.

polizei_signalton_stopp_flasher_2

 

Mit zahlreichen Unterstützungskräften mussten 6 Personen, auch unter Einsatz von Pfefferspray, ins Polizeigewahrsam gebracht werden, weil sie den ausgesprochenen Platzverweisen nicht nachkamen. Dabei leisteten mehrere Personen Widerstand oder versuchten Festgenommene zu befreien; gegen sie wurden Strafverfahren wegen Widerstands und Beleidigung eingeleitet. Den 56-jährigen Gastgeber erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.