04.10.2014

BEA Tanja Liedtke Tanztheater Wuppertal

Tanja Liedtke – Leben für das Tanzen!

Zum Auftakt in das lange Herbstwochenende hatte MOVIE IN MOTION ins Wuppertaler Cinemaxx eingeladen – und es war wirklich sehr sehenswert!

TANJA – LIFE IN MOVEMENT  – eine Dokumentation

MOVIE IN MOTION und TANZRAUSCHEN e.V. präsentierten am Donnerstagabend zunächst um 20:00 Uhr: TANJA – LIFE IN MOVEMENT  – eine Dokumentation über die 2007 verstorbene Choreografin Tanja Liedtke.

 

Neues - einfach wagen...Kraetiv Neues – einfach wagen!

Im Anschluss: im Gespräch mit Gerlinde Liedtke und Paul White

Anwesend waren auch Gerlinde Liedtke von der Tanja Liedtke Stiftung und Paul White vom Tanztheater Wuppertal. Beide stellten sich dem Gespräch im Anschluss an die Dokumentation. Bewegend – das Engagement der Mutter, das Erbe ihrer Tochter zu bewahren und damit zugleich ein Tanzarchiv zu begründen. Einerseits hilft das sicherlich bei der Bewältigung eines so schweren Schicksalsschlags, andererseits ist es eine Riesenchance für das Tanzen als Kunst und Kultur! Bewegend – auch die Liebe zum Tanz von Paul White, einem ehemaligen Ensemble-Mitglied von Tanja Liedtke – heute im Tanztheater Wuppertal Pina Bausch und Tänzer des Jahres 2014 – Herzlichen Glückwunsch!

 

CONSTRUCT – Choreografie: Tanja Liedtke

Nach einer kurzen Pause wurde im Anschluss an das Nachgespräch um 22:15 Uhr: CONSTRUCT gezeigt. Der Film zeigt den Mitschnitt einer Aufführung der letzten Produktion/Choreografie von Tanja Liedtke. Ein wirklich sehenswerter Tanzfilm, bei dem einfach alles stimmt – Bewegung, Musik und Aussage/Botschaft:

Kreativ Neues ausprobieren – mit Mut und Bereitschaft, dies einfach zu wagen!

 

UNDERGROUND“ im Wicküler Park

Kreativ Neues wagen – das gilt wohl auch für die Aufführungen des Tanztheater Wuppertal Pina Bausch am kommenden Wochenende – UNDERGROUND III“ im Parkhaus des Wicküler Park – zur Bewahrung des Erbe von Pina Bausch! https://www.njuuz.de/beitrag27627.html

Auch hier geben die Tänzer/innen nicht auf – trotz der Querelen um das – erhaltenswerte – Wuppertaler Schauspielhaus machen sie weiter und wagen sich kreativ an Neue Orte, die man nicht sofort mit Tanzen in Verbindung bringt! Weiterhin Gutes Gelingen in UNSERER Stadt!

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.