05.09.2014

Ein Viertel blüht auf

Das Friedrichsviertel erblüht im Gelb der Sonnenblumen und lädt zum Sommerblühen in die DiakonieKirche.

Aktuelle Stellenangebote:

Am 6. September ist es wieder soweit, dann erblüht das Friedrichsviertel im Gelb der Sonnenblumen und lädt die Nachbarn zum Sommerblühen in die DiakonieKirche ein.

„Wir wollen das Quartier beleben und die Menschen miteinander ins Gespräch bringen“, sind sich die Veranstalter von der Initiative Friedrichstraße, der Wuppertaler Stadtmission und der Kräutergruppe Inselgarten einig. Und dafür lassen sie sich einiges einfallen: neben den kulinarischen Köstlichkeiten vom Grill und aus dem Ofen (herzhaft und süß) findet in den Räumen der Kirche ein Ausstellung unter dem Titel „Kunst in Wort und Bild“ statt; ein echter Flohmarkt bietet Alltägliches und Besonderes zu fairen Preisen; Livemusik von Dead Ráibéad auf der Bühne vor der Kirche lässt ab 15.30 Uhr die Herzen der Fans von Irish Folkmusic höher schlagen. Dazu gibt es Infos und Aktionen zu dem Gartenprojekt an der DiakonieKirche. Was da um sich greift und wächst und blüht, ist ein öffentlicher Garten mit und für die Nachbarn aus dem Quartier.

Lassen Sie sich einladen – folgen Sie den Sonnenblumen zum Sommerblühen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

6. September
12.00 – ca. 18.00 Uhr
DiakonieKirche / Friedrichstraße 1

text: diakoniekirche/ör-wj

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.