28.08.2014

talwaerts Ausgabe 10: Mit Rat. Und Tat?

Die zehnte Ausgabe von Wuppertals Wochenzeitung widmet sich der gerade gestarteten Verwaltungsperiode. Und schaut sich einmal an, welche Aufgaben auf die Politiker in den kommenden sechs Jahren warten.

talwaerts Ausgabe 10_14Sechs Jahre dauert es bis zu den nächsten Wahlen. Genug Zeit also, um viel in Wuppertal zu gestalten und dort anzupacken, wo es nötig ist. Doch SPD und CDU betonen zum Auftakt nach der Sommerpause vor allem, wo ihnen überall die Hände gebunden sind, weil die finanziellen Mittel fehlen. Am Ende läuft es darauf hinaus, das ohne das Engagement der Bürger vieles auf der Strecke bleiben würde.

Aktuelle Stellenangebote:

Außerdem in der neuen Ausgabe, die ab Freitag erhältlich ist: Wuppertal wird Fahrradstadt. Wie die Pläne aussehen – und aussehen müssen -, damit im Tal endlich einmal mehr Rad gefahren wird. Dabei zeigt sich auch, dass sich im Vergleich zu den 70er Jahren schon enorm viel verbessert hat. Ein weiteres Thema ist die Arbeit von Susan Rau. Sie macht Home Staging und richtet leerstehende Wohnungen und Häuser her, damit sie sich besser verkaufen. Ein spannender und manchmal ganz schön intimer Job.

Talwaerts gibt es für 1,90 Euro an ausgewählten Verkaufsstellen und für 8,90 Euro im Monatsabo: www.talwaerts-zeitung.de.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.