05.08.2014

polizei

Brutales Räubertrio gefasst

Die Polizei konnte drei Handyräuber festnehmen, die einen 42-jährigen in den Hardtanlagen überfallen hatten.

Am Montagabend gegen 22:30 Uhr überfielen drei Räuber einen 42-Jährigen im Bereich der Hardtanlagen in Wuppertal. Das Trio (17, 24 und 32 Jahre alt) griff das Opfer von hinten an. Während die Täter auf den Wuppertaler einschlugen und nach ihm traten, entwendeten sie sein Mobiltelefon und flüchteten. Im Rahmen der unmittelbar eingeleiteten Fahndung konnten die eingesetzten Polizisten alle Tatverdächtigen an der Stuttbergstraße vorläufig festnehmen. Das gestohlene Handy trug der 17-Jährige bei sich. Die Ermittlungen dauern an.

Aktuelle Stellenangebote:

Polizei_Symbolbild_1_Foto Georg Sander NJUUZ.de

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

  1. Manfred Bröcker sagt:

    Die Strafen müssen empfindlicher sein , nur Geldstrafe und ein paar Arbeitsstunden bringen nichts, zumal die kaum Geld haben

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.