16.07.2014

J. Vesper Lern- und Spielstuben Vohwinkel Lions Club Wuppertal-Mitte

Lern- und Spielstuben erhalten 10.000 € vom Lions Club Wuppertal-Mitte

Seit ca. 25 Jahren wird auf dem Vohwinkler Feld Kinder- und Jugendarbeit geleistet. Die Einrichtung liegt im Bereich eines sozialen Brennpunktes der Stadt. Ca. 20 Kinder werden hier außerhalb der Schule betreut.

img077Unter den Betreuerinnen gibt es Lehrerinnen, Erzieher, und Studierende des Lehramtes. Soziale Kompetenz und die Fähigkeit zu einer vernünftigen Freizeitgestaltung werden den Kindern hier vermittelt. Gewaltfreiheit, ein lieber und fairer Umgang miteinander kennzeichnen das Verhalten hier. Verschiedene Angebote sprechen verschiedene Gruppen an: Zum Kindertreff kommen 6-12 Jährige. Selbstverteidigung ist bei den Mädchen ein Thema. Gespielt, gekocht, Sport betrieben, Förderung der Kreativität, geklettert an der Kletterwand wird sowohl beim Mädchen- als auch beim Jungentreff. Im Jugendcafe (ab 11 Jahre) sind Chillen, Musik Hören und weitere Specials angesagt. Ferienprogramme, saisonale Feste, Besuche von Gedenkstätten ergänzen das Programm. Die Finanzknappheit der öffentlichen Hand bedroht auch immer wieder dieses Jugendzentrum der Diakonie. Seit 1988 unterstützt der Lions Club Wuppertal-Mitte die Einrichtung regelmäßig, in diesem Jahr erneut mit 10.000 €. Die Spenden werden ehrenamtlich von den Lions und Lionessen jedes Jahr mit dem LIONS-Glühweinstand auf dem Weihnachtsmarkt Elberfeld erwirtschaftet. (7/14 JV)

Aktuelle Stellenangebote:

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.