23.06.2014

Langer Tisch WSW

WSW feiern mit am Langen Tisch

Die Stadtwerke laden ab 14 Uhr zum Familienfest am Schauspielhaus ein. Festbesucher können den kompletten Langen Tisch mit besonders günstigem Tagesticket erleben. Schwebebahn und NachtExpress fahren bis zum Sonntagmorgen.

Am 28. Juni feiert Wuppertal wieder am Langen Tische auf der Talachse. Gemeinsam mit der Barmenia und der Wuppertaler Rundschau beteiligen sich die WSW mit zahlreichen Aktionen auf der Fläche vor dem Schauspielhaus. Die Stadtwerke werden dabei ab 14 Uhr ein Familienfest mit vielen Attraktionen besonders für die jungen Festbesucher ausrichten. So können sich Kinder auf dem Bungee-Trampolin oder der Fußball-Hüpfburg austoben, das „Affentheater“ bietet Bewegungs- und Geschicklichkeitsspiele an, hoch hinaus geht es auf dem Kletterturm (Foto), für die Sportlichen gibt es Basket- und Streetball mit Kultsport e. V. oder man kann die Trendsportart Crossboccia ausprobieren. An einigen Stationen sind die Handball-Profis des Bergischen Handball-Clubs anzutreffen, die nach erfolgreichem Klassenerhalt beim WSW-Familienfest zu Gast sein werden. Kinderschminken, Tattoo-Stand, Langer-Tisch-T-Shirts mit dem eigenen Namen und die Foto-Box sind weitere Highlights. Für die Schwebebahnfans zeigen die WSW noch einmal die Ausstellung zum Schwebebahnausbau im großen Zelt und wer sich für Elektromobilität interessiert, kann sich auf einem Segway-Parcours versuchen.

kletterturm

LangerTischTicket für drei Euro

Speziell für diesen Tag bieten die WSW das „LangerTischTicket“ für den ÖPNV an. Für 3,00 Euro kann eine Person damit den ganzen Samstag bis zum Sonntag, 29. Juni, 8.00 Uhr im Stadtgebiet Wuppertal unterwegs sein. Es ist gültig für die Schwebebahn, die Busse sowie in den Regionalzügen und der S-Bahn. Erhältlich ist das Ticket nur am Samstag, 28. Juni, in den WSW-MobiCentern, an den WSW-Fahrscheinautomaten, bei den Busfahrern und bei allen weiteren Vertriebsstellen.

Infos zu Bus-Umleitungen und zusätzlichen Fahrten

Wegen der Straßensperrungen auf der Talachse während des Langen Tischs werden zahlreiche Buslinien umgeleitet. Für Festbesucher, die erst spät nachts die Heimreise antreten möchten, legen die WSW-Busfahrer eine Extraschicht ein. Der CE 62 und der CE 65 sowie einige andere Linien fahren bis ein Uhr nachts, die NachtExpressbusse NE 1 bis NE 7 sowie die Schwebebahn sind sogar die ganze Nacht unterwegs. Die NE-Linien fahren alle 30 oder 60 Minuten bis sieben Uhr morgens. Die Schwebebahnzüge rollen bis zwei Uhr im Drei-Minuten-Takt durchs Tal und zwischen zwei und sieben Uhr alle 15 Minuten. Über die Umleitungen und das zusätzliche ÖPNV-Angebot informieren die WSW im Internet.

____________________

Quelle: WSW

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.