17.06.2014

IHK

IHK informiert über freie Ausbildungsplätze für 2014

Um Jugendlichen beim Finden eines Ausbildungsplatzes zu helfen, bietet die IHK eine Ausbildungshotline an.

„Für alle, die in diesem Jahr noch einen Ausbildungsplatz suchen, gibt viele Möglichkeiten in nahezu allen Branchen im Bergischen Städtedreieck. Wer 2014 eine Berufsausbildung beginnen will, der sollte sich aber so schnell wie möglich bewerben.“ Das rät Carmen Bartl-Zorn, Leiterin des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung bei der Bergischen Industrie- und Handelskammer (IHK).

ihk

Um den Jugendlichen beim Finden eines Ausbildungsplatzes zu helfen, bietet die IHK ab Montag, 16. Juni, eine Ausbildungshotline an. Interessierte Jugendliche können sich unter den Telefonnummern 0202 2490-832 und -833 über freie Lehrstellen in der Region informieren. Die IHK-Experten beantworten Fragen zu den angebotenen Stellen und geben Hinweise zu Bewerbungsunterlagen und zum Bewerbungsverfahren. Die Hotline ist bis Ende August immer von Montag bis Donnerstag, jeweils von 9 bis 16 Uhr (freitags bis 15 Uhr) geschaltet.

Aktuelle Informationen über freie Ausbildungsplätze stellt die IHK auch in ihrer Lehrstellenbörse unter www.ihk-lehrstellenboerse.de sowie bei Facebook unter www.facebook.com/BergischeIHKFreieLehrstellen zur Verfügung.

____________________

Quelle: IHK

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.