04.06.2014

polizei

19 Monate altes Kind bei Fenstersturz schwer verletzt

Zu einem dramatischen Unfall, bei dem ein kleines Kind verletzt wurde, kam es gestern in Elberfeld. Eine Fahrradfahrerin, die auf der Öhder Straße unterwegs war, verletzte sich bei einem Alleinunfall erheblich.

Schwerverletztes Kind nach Fenstersturz

Gestern Nachmittag (03.06.2014), um 17:15 Uhr, stürzte ein 19 Monate alter Junge aus einem Fenster im dritten Obergeschoß eines Hauses an der Straße Höchsten in Wuppertal-Elberfeld. Das Kind zog sich hierdurch schwere Kopfverletzungen zu und wurde, nach notärztlicher Behandlung vor Ort, zur stationären Aufnahme einem Krankenhaus zugeführt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, nach ersten Erkenntnissen scheint es sich um einen Unglücksfall zu handeln.

Polizeiauto, Foto NJUUZ

Radfahrerin in Wuppertal schwer verletzt

Gestern Abend (03.06.2014), gegen 18:30 Uhr, verunglückte eine Radfahrerin auf der Öhder Straße in Wuppertal. Die 43-Jährige fuhr rechts an einer Fahrzeugschlange vorbei, die sich an der Kreuzung zur Badischen Straße gebildet hatte. Beim Wechsel von der Fahrbahn auf den Gehweg verlor die Radfahrerin die Kontrolle und stürzte ohne Fremdeinwirkung. Hierbei verletzte sie sich schwer, ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Sachschaden entstand nicht.

________________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.