10.06.2014

Christopher Street Day (CSD) Konzert Kultur Musik wupperpride Wuppertal

Konzert „The L-Sound“ mit Carolina Brauckmann zum Wupperpride-Auftakt 2014

Wupperpride 2014 - Beginn der SchwulLesbischen Kulturwoche mit einem Konzert von Carolina Brauckmann "The L-Sound"!

Am kommenden Samstag, 14. Juni, startet WupperPride 2014 mit der diesjährigen SchwulLesbischen Kulturwoche, die sich zum Fünfjährigen sehen lassen kann (www.wupperpride.de/wupperpride-2014).

Die Auftaktveranstaltung beginnt um 19.00 Uhr im großen Festsaal des Wuppertaler Hofs, Einlass ist 18.30 Uhr.

Anlässlich des Jubiläums von Wupperpride gibt sich Carolina Brauckmann (git./pi./voc) mit ihrem musikalischen Themenabend „The L-Sound“ die Ehre!

carolina_44 AusschnittDeutschlands kreativste lesbische Singer / Songwriter begeistert auf ihren Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit ihren pointenreichen Chansons. Ihr Markenzeichen sind witzig-melancholische Texte, in denen sie lesbisches Leben zwischen Politik und Alltag (selbst-)ironisch beschreibt.
Seit über 30 Jahren besingt Carolina Brauckmann in inzwischen weit über 100 Songs die lesbische Szene, mittlerweile ist ihr sechstes Album erschienen. Für ihr Engagement erhielt sie 2003 den renommierten Rosa-Courage-Preis.
Während der 1. Wuppertaler SchwulLesbischen Kulturwoche 2010 begeisterte Carolina Brauckmann mit ihrem Programm „Sappho küsst Shane“.

2014 erwarten das Publikum mit „The L-Sound“ neue Songs. Carolina Brauckmann nimmt lesbisches Leben gekonnt humorvoll-pointiert unter die Lupe und kommentiert Stilblüten aus dem post-feministischen Gender-Universum.

Carolina Brauckmann
“The L-Sound”
Wann: 14.06.2014, 19.00 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr, freie Platzwahl
Wo: Wuppertaler Hof, Winklerstr. 5, 42283 Wuppertal (Barmen) | Schwebebahnstation “Alter Markt”
Eintritt: VVK 10.00 Euro, Abendkasse 12.00 Euro
Karten: http://www.wupperpride.de/konzert/

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.