16.06.2014

Hummelgebrummel

Passend zum Sommeranfang gibt es am Samstag, 21. Mai 2014 noch einmal das Theatermärchen „Brummel, die wilde Hummel“ in Müllers Marionetten-Theater zu sehen.

Brummel2_kleinDie kleine Hummel sieht aus, wie alle Hummel-Babies: kugelrund und allerliebst. Ihre Eltern nennen sie stolz „Bombus Magnus Flavoscutellaris“ und obwohl das doch ein schöner und auch sehr vornehm klingender Name ist, nennen sie alle einfach nur Brummel.

Mit ihrem Papa erlernt Brummel das Fliegen und alle anderen Kunststücke, die Hummeln so können. Eines Tages unternimmt die Familie einen Ausflug und auf diesem ersten weiten Flug kommt die kleine Hummel Brummel vom Kurs ab und verliert – oh Schreck – ihre Familie … Glücklicherweise lernt sie unterwegs jedoch viel Krabbelgetier kennen, das ihr hilft, den Weg nach Hause zu finden. Da ist zum Beispiel eine lustige Biene aus der Schweiz oder der doch manchmal etwas knurriger Hirschhornkäfer. Auch die Flugkünstlerin Libelle und ein leicht abgedrehter Hauhechelbläuling mit seinem besten Freund, dem Karpfen, begegnen der kleinen Hummel.

Mit der Wiederaufnahme des Märchens von der kleinen Hummel Brummel bereitet Müllers Marionetten-Theater frühlingshaftes Theatervergnügen für die ganze Familie

Termine:

21. Juni und 6. Juli 2014 jeweils um 16 Uhr

Sämtliche Termine finden Sie unter  www.muellersmarionettentheater.de

————
Informationen & Kontakt:

Müllers Marionetten-Theater
Ursula und Günther Weißenborn GbR
Neuenteich 80
D-42107 Wuppertal
Telefon 0049 – 202-447766
Telefax 0049 – 202-4938471
info@muellersmarionettentheater.de
www.muellersmarionettentheater.de
www.familienkonzerte.com

Besuchen Sie uns auch auf www.facebook.com/mariomarionette

 

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.