08.04.2014

Initiative für Hinweisschilder an Baustellen wird umgesetzt

Mehr Verständnis für Baustellen kann erreicht werden, wenn Grund und Dauer der Baustellen bekannt sind.

Anfang März hat der Stadtverordnete Thomas Kring mit einer kleinen Anfrage eine Initiative für Hinweisschilder, die Auskunft über die Art und Dauer der Baustelle geben, auch an kleineren und mittleren Baustellen gestartet. Die Antwort auf die kleine Anfrage liegt jetzt vor und die Verwaltung wird die Initiative umsetzen.

Dazu führt Thomas Kring aus: „Behinderungen durch Baustellen sind gerade in den dicht besiedelten Stadtteilen und stark befahrenen Straßen ein mehr oder weniger großes Ärgernis. Mehr Verständnis für diese Behinderungen kann aber erreicht werden, wenn allen Betroffenen Grund und Dauer der Baustellen bekannt sind. Bei größeren Baustellen werden schon heute diese Informationen auch vor Ort dargestellt. Dieses soll jetzt auch bei mittleren und kleineren Baustellen erfolgen. Ich hoffe, dass mit diesen kleinen Maßnahmen eine nicht unbeachtliche Wirkung erzielt werden kann.“
njuuz SPD_Wuerfel_links_o_claim_o_Sch_4c Kopie

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.