31.03.2014

Helios marc baenkler

Helios Klinikum hat neuen Geschäftsführer

Dr. Marc Baenkler, bislang kaufmännischer Leiter des Helios Klinikums in Schwelm, trägt seit Montag die Verantwortung im Wuppertaler Maximalversorger.

Baenkler_Marc

Aktuelle Stellenangebote:

Mit dem 33-jährigen Dr. Baenkler wird das Helios Klinikum Wuppertal zukünftig einen Klinikgeschäftsführer haben, der neben seiner kaufmännischen Expertise als Arzt auch ein tiefes Verständnis für Medizin mitbringt.

Das Wuppertaler Krankenhaus ist die dritte Helios Klinik, die von ihm geführt wird. Vor dem Helios Klinik Schwelm, wo er seit Anfang 2013 Geschäftsführer war, bekleidete er die gleiche Position im Helios Seehospital Sahlenburg. Davor unterstützte er die Geschäftsführung des Helios Klinikums Aue als Assistent.

„Ich freue mich, dass mit Dr. Baenkler eine hervorragende kaufmännische Leitung für das Haus in Wuppertal aus den ´eigenen Reihen´ der Region gefunden werden konnte“, sagt Regionalgeschäftsführer Manuel Berger, der das Wuppertaler Krankenhaus seit Dezember kommissarisch leitete. Berger wird sich voll meiner Funktion als Regionalgeschäftsführer widmen können.

Dr. Baenkler freut sich auf die neue Herausforderung. „Von Schwelm aus habe ich das Wuppertaler Klinikum immer als großen Nachbarn erlebt. Strukturen und hier handelnde Personen sind mir zum Teil schon vertraut“, so der neue Geschäftsführer, der deshalb von einer recht kurzen Einarbeitungszeit ausgeht.

____________________

Quelle: Helios

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.