22.03.2014

Ein Sammler mit einem Faible für den WSV

1681 Zuschauer verfolgten kürzlich das Oberligaspiel des WSV gegen den PSV Wesel-Lackhausen. Einer von ihnen war extra aus Holland angereist: Jelmer Boots, ein 31-Jähriger Schalsammler:

SchalsammlerHallo Jelmer, wie viele Schals hast Du aktuell und seit wann bist du als Sammler aktiv?
Ich sammle bereits seit ca. 20 Jahren Fußballschals und momentan besitze ich 2144 Schals. Die meisten davon sind aus England (229) und Deutschland (172). Aus England besitze ich Schals von allen Clubs bis hinunter in die League Two (Vierte Liga).

Seitdem ich ein kleiner Junge war interessiert mich der Fußball sehr – nicht nur die hollänischen sondern auch die englischen und die deutschen Ligen. Mein erster Schal ist von meinem Lieblingsverein, dem SC Heerenveen. Mit ihm wollte ich meine Leidenschaft zum Fußball und eben dem SC Heerenveen ausdrücken und konnte mir gar nicht vorstellen, wo das mal enden möge.

Meinen ersten deutschen Schal habe ich vom FC Schalke 04, den ich aus dem Urlaub mitgebracht habe. Danach habe ich so langsam darüber nachgedacht, weitere Schals zu kaufen. Aber ich musste erst bis zu meinem nächsten Urlaub warten, denn über das Internet war es bis dato noch schwierig, sich neue Schals über Fanshops zu bekommen. Heute geht das alles viel schneller und meine Sammlung wird immer größer.

Wie bekommst Du neue Schals und wo lagerst Du diese?

Die meisten Schals habe ich über Fanshops, ebay, Fußballmessen oder durch Tauschen mit anderen Sammlern bekommen. Wenn ich Spiele in England, Deutschland oder anderen Ländern besuche, dann muss ich mir dort dann unbedingt auch neue Schals kaufen.

Durch das Reisen in die unterschiedlichsten Länder…

Hier klicken und weiterlesen.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.